Besser versorgt

Wenn es um die Trauerfallvorsorge zu Lebzeiten geht, sind wir ein kompetenter und erfahrener Gesprächspartner. Sei es begleitend als erfahrener Berater oder mit einem entsprechenden Vorsorgekonzept, mit dem Sie alle Ihre Angelegenheiten und Ihre Bestattung nach Ihren Wünschen und Vorstellungen im Vorhinein festlegen können.
Bei vielen Menschen besteht heute der Wunsch, für die Bestattung selbst vorzusorgen. Legen auch Sie mit der organisatorischen und der finanziellen Trauerfallvorsorge die Rahmenbedingungen für sich und Ihre Angehörigen fest. Schützen Sie sich und Ihre Familie vor Kosten und zusätzlichem emotionalem Aufwand im Trauerfall.

 

Die organisatorische Vorsorge

Sprechen Sie mit uns, und planen Sie den letzten Weg schon zu Lebzeiten. Wünsche hinsichtlich Bestattungsart und -ort, Gestaltung und Rahmen der Trauerfeier, zu benachrichtigender Personen, aber auch formelle Angelegenheiten wie Kündigungen oder die Beantragung von Sozialleistungen werden von uns aufgenommen. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einen Vorsorgeplaner entwickelt, der neben zahlreichen Informationen einen leicht auszufüllenden Vorsorgeplan enthält.

 

Die finanzielle Vorsorge

Schützen Sie Ihre Angehörigen vor den oft unerwarteten Kosten einer Bestattung, denn durch die Streichung des Sterbegeldes ist von staatlicher Seite keine Unterstützung mehr vorgesehen. Private Vorsorge ist also hier unerlässlich. Im Rahmen der finanziellen Trauerfallvorsorge bieten wir Ihnen verschiedene Alternativen an, die speziell auf die Anforderungen der Finanzierung einer Beerdigung zugeschnitten sind. Richten Sie zum Beispiel ein eigenes, von Fachleuten geprüftes Vorsorgedepot ein, das über alle gängigen Sicherheiten wie marktgerechte Verzinsung, Individualbürgschaft und regelmäßige Kontostandinformationen hinaus, gegen den Zugriff durch Dritte geschützt ist. Daneben bieten wir natürlich auch konventionelle Versicherungen an.
Sorgen auch Sie vor!